PC reinigen - Computer reinigen in Halle (Saale)
Computer Reinigung - die wertvolle Hardware vor Überhitzung und Ausfall schützen...

Wir bieten PC-Reinigung, Computerreinigung in Halle (Saale) als mobiler IT-Service vor Ort. Wartungsarbeiten rund um Ihren Computer.

Kurzes Szenario:
In der Firma stehen Computer, im stark frequentierten Büro, am Arbeitsplatz unter dem Tisch. Durch Publikumsverkehr, geöffnete Türen und Fenster gelangen Staub, Fusseln, Blütenstaub, Abrieb in das Innere des Computers. Bei Wind fliegen schnell ganze Blätter, Unrat durch Türen und Fenster...

So gelangt die ungefilterte Raumluft mit all ihren Belastungen in die Lüfter und auf die Bauteile des Computers. Es können sich im laufe der Zeit die Lüfterschaufeln und Kühlkörper (Aluminiumkühlkörper, Kupferkühlkörper) mit ihren feinen Rippenstrukturen (Finnen) mit Staubpartikeln massiv zusetzen. Der Luftdurchsatz wird so reduziert. Selbst Gleitlager, Kugellager der Lüfter sind von Luftbelastungen betroffen. Sie können verharzen, verkleben, stehen bleiben und damit vorzeitig ihren Dienst versagen. Der Hitzetod von thermisch aktiven Baugruppen im Computer ist die mögliche Folge.

PC-Reinigung - Hilfsmittel für Computer reinigen - Pinzette - Pinsel - Zangen - Reinigungsmittel

Staub - Feinstaub - Schmutz am Computer vermeiden...

Insbesondere im Industriebereich gibt es massive Luftbelastungen durch Feinstaub und Ruß. Daher ist eine regelmäßige Reinigung der Computer und sonstiger IT-Technik erforderlich und hilfreich. Sonst kann es zu einer Absenkung des Luftdurchsatzes führen, was die Kühlung massiv beeinflusst, gar behindert. Die Betriebstemperaturen der eingesetzten Halbleiterbausteine können kritisch werden. Es entstehen unnötige Defekte und damit unnötige Kosten die vermieden werden können.

Selbst erhöhte Lüfterdrehzahlen reichen dann oftmals nicht mehr aus, um die thermisch empfindlichen Baugruppen ausreichend zu kühlen. Insbesondere bei warmen, heißen Temperaturen wie im Sommer kommt es deutlich häufiger zu Ausfällen der PC`s und Computertechnik. Netzteile versagen ihren Dienst. Der PC bleibt wegen thermischer Überlastung während der Arbeit im Sommer stehen. Oftmals haben sich "filzartige Beläge" im Kühlkörper und am Lüfterrad gebildet.

Ungewöhnliche mechanische Geräusche, wie schleifen, klackern, brummen von Lüftern sind Hinweise, daß eine Wartung notwendig wird. Auch können Insekten, Kerbtiere ins innere Computer gelangen und mechanisch bewegliche Teile, wie auch Lüfter, Kühlkörper, Kühlgitter blockieren. In FLoppylaufwerken wurden schon Motten und Nachtfalter entdeckt. Je kleiner eine Lüfter je höher die Wahrscheinlichkeit, das der Lüfter stehen bleibt. Kleine herstellerspezifische Lüfter gibt es oftmals bei Grafikkarten auf dem Grafikkartenkühler. Bei defekt ist ein Austausch oftmals mit Lüftern von alternativen Anbietern möglich.

gereinige Lüfter im Computer - Lüfter 70 mm und Lüfter 80 mm

Essen am Computer vermeiden...

Beim Essen am Arbeitsplatz können unbeabsichtigt Krümel, Getränke, wie zuckerhaltige Getränke, in Tastaturen und Mäuse gelangen können. So entstehen Verklebungen, mechanische Beeinflussungen welche die feinen Komponenten, Tasten, Räder, optischen Sensoren belasten, beschädigen können. Ein Ausfall ist daher vorzeitig möglich. Neuanschaffungen kosten unnötiges Geld. Diese Belastungen gilt es zu vermeiden.

Feinstaub, Asche - rauchen am Computer vermeiden...

Insbesondere Feinstaubbelastungen, wie auch starkes rauchen am Arbeitsplatz ist als Ursache möglich. Die Belüftung, Kühlung der PC`s, Computer erfolgt durch Lüfter im inneren des PC`s, oder Notebooks. Die Lüfter sind in der Drehzahl elektronisch geregelt. Somit können die Lüfter kleine Ablagerungen und Belastungen ausgleichen. Sind die Kühlrippen, Kühlkörper jedoch erst einmal zugesetzt im laufe der Zeit hilft nur eine komplette Reingung aller Komponenten. Sommerlich hohe Temperaturen um 30 Grad und mehr können bei verstaubten Kühlkörpern, verklebten Lüftern zu einer Überlastung der Baugruppen, wie Netzteil, oder Prozessor (CPU) führen. PC`s aus Räumen in denen geraucht wird haben die Eigenschaft bei einer Wartung ihr inneres zu offenbaren. Klebrige Luftverschmutzungen, wie Nikotionablagerungen, Feinstaubpartikel an den Gehäusewänden und an thermisch belasteten Stellen werden deutlich sichtbar. Wie Teer zeigen sich gelblich, braune Ablagerungen welche man sonst in der Raumluft nicht sehen kann. Die Kugellager, Gleitlager der Lüfterschaufeln werden massiv mit Ablagerungen belastet und können verkleben. Die Reibung im Lager wird deutlich erhöht. Das kann den Luftdurchsatz behindern. Der Lüfter kann stehen bleiben und geht wegen Überhitzung und Lagerschaden defekt. So entsteht Handlungsbedarf für eine PC-Reinigung, Computer Reinigung.

gereinigter Computer Lüfter 120 x 120 x 25 mm 3-polige Buchse

PC reinigen - Computer reinigen in Halle (Saale) - Arbeiten an der Hardware im Überblick...

gereinigte CPU-Kühler -  Kühlkörper aus Aluminium, Aluminium - Kupfer CPU-Kühler

Drucker Reinigung - Druckkopfreinigung
- Arbeiten am Drucker im Überblick...

Druckköpfe von Tintenstrahldruckern können eintrocknen! Das ist ein großer Nachteil der Tintenstrahldrucker was seit Jahren zu sehen ist. Laserdrucker sind da bautechnisch nicht von betroffen. Der Tintenstrahldrucker steht im Büro, vielleicht auf der Sonnenseite, oder wurde wenig genutzt? Sie waren vielleicht einige Zeit im Urlaub? Gerade bei wenig genutzten Tintenstrahldruckern trocknen die feinen Düsen im Druckkopf ein. Ein optimales Schriftbild wird dann leider nicht mehr erreicht. Manchmal hilft eine Druckkopfreinigung, Intensivreinigung, um das Schriftbild massiv zu verbessern.

Regionale Anbieter für Drucker, Druckerzubehör, Papier, Druckertinte, Toner, in Halle Saale...

Stolperfallen am Arbeitsplatz vermeiden - Arbeitschutz verbessern...

Weitere Leistungen zur PC-Reinigung, Computer Reinigung nach Absprache. Vereinbaren wir einen Termin bei Ihnen vor Ort. Für das Reinigen des Computers kontaktieren Sie uns.

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

:
:
:
:
:
:
:
Spamschutz Prüfziffer:
 =  Bitte Ergebnis eintragen